» Wanteds «

» Los Angeles meets San Bernardino «

» This is us «

WE WANT YOU!

Allrounder – Alleskönner - Spezialisten – Kreative … aufgepasst! Wie überall heißt es: wer suchet, der findet. In diesem Sinne findet ihr hier einen kurzen Überblick über einige unserer offenen Gesuche. Denn womöglich werdet ihr schon kläglich vermisst!

» "Bei einer Frau muss man sich auf alles gefasst machen, außer auf das Wahrscheinliche." «
• Hier werden weibliche Rollen gesucht! •

» "Adam war nichts als ein roher Entwurf." «
• Wie vielseitig sie sein können, zeigen die Gesuche für männliche Charaktere. •

» "Wie fruchtbar ist der kleinste Kreis, Wenn man ihn wohl zu pflegen weiß." «
• Hier findet ihr Gruppen- und Familien- und Freundschaftsgesuche, für die das Geschlecht keine große Rolle spielt. •

» "Die, die für nichts stehen, fallen wegen allem." «
• Diese Gesuche richten sich auf äußerst wichtige Rollen für die gesamte Stadt. •



Los Angeles

die Stadt der Engel ist die größte Stadt in Kalifornien und tatsächlich auch, nach New York City, die zweitgrößte Stadt in den USA. Diese aufregende und facettenreiche Stadt liegt mit ca 3,8 Millionen Einwohnern auf einer Fläche von knapp 1291 km² an der Westküste im südwestlichen Teil Kaliforniens. Eines der berühmtesten Merkmale von L.A. ist der riesige Hollywood-Schriftzug, denn das Herz der Stadt schlägt definitiv fürs Entertainment. Außerdem ist Los Angeles ebenfalls ein wichtiger wirtschaftlicher Standort im Hinblick auf Mode, Technologie, Kultur oder Handel. Die Landschaft ist ebenso abwechslungsreich: Flachland und Hügel, Strände und Meer, mitten durch die Stadt fließt der Los Angeles River. So herrscht in der Umgebung ein subtropisch-mediterranes Klima, es scheint überwiegend die Sonne, doch auch Umweltkatastrophen wie Hurricanes oder Tsunamis können auftreten.



Das County San Bernardino

liegt im Südosten Kaliforniens und besteht fast ausschließlich aus Wüste und Gebirge. Es erstreckt sich vom Stadtrand von Los Angeles bis zur Grenze von Nevada und zum Colorado River. San Bernardino City beherbergt über 213000 Einwohner. Wie jede Stadt strebt auch diese nach Wirtschaftlichkeit, unter anderem in Freizeit, Kultur, Sicherheit und Einzelhandel. Doch auch vor der Kleinstadt machen Kriminalität und Obdachlosigkeit nicht halt. Ebenso geht die Umgebung um San Bernardino bei starker Trockenheit auch gerne Mal in Flammen auf.

#1

The Citizens & The Unbiased

in Tourist Point 06.11.2019 00:36
von CoS Team | 645 Beiträge
avatar
@ The Mirror Nicht angegeben



Unsere geliebten Mitbürger.

Jeder hat seine Geheimnisse. Und jeder lebt sein Leben. Unsere Bürger meistens in bescheidener Art. Sie gehen brav Ihrer Tätigkeit nach. Gehören nicht wirklich zu einen der großen kriminellen Gruppen und wollen nur eines. Glücklich sein. Die Bürger sind ebenso wie alle anderen Gruppen in unserem Forum ein wichtiger Grundpfeiler. Denn auch hier gilt. Jeder einzelne trägt zu unserem Lebenszyklus L.A bei. Egal ob man nun mitten in L.A oder in San Bernadino lebt. Ein Star ist oder ein Tellerwäscher. Jeder einzelne von Ihnen ist ein wichtiger Foren Teil.





The Unbiased

Was ich ziemlich hochtrabend anhört, ist aber an sich ganz einfach erklärt:
Die Unbefangenen im City of Sinners, sind neutrale Mitglieder. Das heißt konkret, dass diese Mitglieder, weder ein normaler Bürger sind, aber auch nicht zu einer unserer Fraktionen gehören.
Das beste Beispiel dafür ist unser Gabriel Campbell. Dieser leitet das Juweliergeschäft Blood Diamond und schmuggelt für jeden, der es gerade benötigt, Juwelen, Diamanten und/oder Schmuck durchs Land, oder aber auch ins Ausland.
Desweiteren fälscht er Gemälde und hat auch eine Möglichkeit entwickelt, in seinen Bildern Kokain oder andere Betäubungsmittel zu verbergen, damit diese durch den Zoll kommen. Für ihn selbst heißt das im Grunde, dass sich jeder an ihn wenden kann, natürlich gegen das nötige Kleingeld und eine Leistung von ihm erhalten kann, wenn der Preis stimmt. Egal ob Tambowskaya, oder aber auch die Cosa Nostras. Ein Bonus für Gabriel dazu ist auch, dass er selbst UND seine Familie dadurch unangetastet sind und bleiben. Das Geschäft von Gabriel ist ein vollkommen neutrales Gebiet, in welchem jeder Willkommen ist und wo auch hin und wieder geschäftliche Gespräche gehalten werden, denn sind dort, beziehungsweise in seinen Hinterzimmern, keine Waffen erlaubt und müssen, vorne am Thresen, abgegeben werden.
Aber nicht nur als Juwelierhändler kann man ein Unbefangener sein. Wenn ihr eine Idee habt, wie ihr den Familien von nutzen sein könnt, sprecht uns darauf an und nutzt so eure Chance, eure Finger in allem drin haben zu können, aber nicht befürchten müsst, dass man euch bei der nächstbesten Gelegenheit über den Haufen schießt. Natürlich müsst ihr dafür auch die Grundlegenden Regeln einheiten, wie zum Beispiel, stillschweigen darüber zu wahren, was für Geschäfte ihr erledigt, oder wer genau eure Kunden sind.



zuletzt bearbeitet 06.11.2019 00:37 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


» Sinner or Saint «

» Promotion «


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 23 Gäste und 11 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1824 Themen und 26083 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 43 Benutzer (20.01.2019 19:24).

disconnected Sinners Talk Mitglieder Online 1
Impressum | 2018- © CoS Team | Layout Designer: Hawke Tirado | Big Brains: Hawke • Renee • Crow • Alex
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz